Natur, Erlebnis,



Abenteuer ...

Der Waldtreff Handschuhsheim

Der Waldtreff Handschuhsheim

Der Waldtreff Handschuhsheim ist eine von fünf Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit der evangelischen Kirche in Heidelberg. Er wird von der Stadt Heidelberg finanziell gefördert. Die Trägerschaft vor Ort übernimmt die Friedensgemeinde Handschuhsheim.

Der Waldtreff – ein etwas anderer Kinder- und Jugendtreff

Der Waldtreff führt seit 2013 die bestehende offene Kinder- und Jugendarbeit der evangelischen Kirche in Handschuhsheim fort, allerdings mit einer neuen Ausrichtung. Es handelt sich dabei um ein offenes Umweltbildungsangebot für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren. Zeitlich fallen die Angebote überwiegend in die Ferien und auf die Wochenenden. Zusätzlich gibt es zwei wöchentliche Waldgruppen, die mittlerweile zu einer festen Instanz geworden sind. Den Kindern soll ein ganzheitliches Erleben und Lernen im Lebensraum Wald ermöglicht, ein Verständnis für ökologische Zusammenhänge und die Ehrfurcht vor allem Lebendigen vermittelt werden. Somit unterscheidet sich dieser Treff thematisch und von den Öffnungszeiten von den anderen.